Research Group Prof. Dr. G. Friedrichs

Kinetics in the Real World - Bunsentagung 2018

Bunsentagung 2018Mai 2018

Wie maßgeschneidert war das Hauptthema der diesjährigen Bunsentagung für das Forschungsgebiet der Arbeitsgruppe. Nicht ganz zufällig, da das Thema mit dem wissenschaftlichen Kommittee (Katharina Kohse-Höinghaus, Jürgen Troe, Jens-Uwe Grabow, Matthias Olzmann, Gernot Friedrichs und Klaus-Dieter Hungenberg) auch kräftig Rückenwind aus Kiel erhalten hatte. Insgesamt wurden in Hannover vier Beiträge zu aktuellen Ergebnissen der Arbeitsgruppe präsentiert, wobei gleich zwei als Hot Topic Talk ausgewählt wurden. 

In der Hot-Topic-Session präsentierte zunächst Michael Stuhr erste sehr erfolgversprechende Ergebnisse zum zeitaufgelösten Nachweis kleiner Gasphasen-Moleküle mittels hochempfindlicher Frequenzmodulationsspektroskopie, die Herr Stuhr im IR-Spektralbereich betreibt (Mid-Infrared Frequency Modulation Spectroscopy for Reaction Kinetics Applications, M. Stuhr, G. Friedrichs). Eine halbe Stunde später stellte dann Dominik Schleier aus der Arbeitsgruppe von Ingo Fischer (Würzburg) die am Synchrotron "Swiss Light Source" in Kooperation erhaltenen Ergebnisse zur Reaktion von Allyl-Radikalen mit molekularem Sauerstoff vor. Zu dieser Studie aus dem Bereich der Verbrennungsforschung hatte Nancy Faßheber maßgeblich beigetragen (Kinetics of the C3H5 + O2 reaction, investigated by photoionization using synchrotron radiation, D. Schleier, E. Reusch, I. Fischer, N. Faßheber, G. Friedrichs, P. Hemberger, K. Voronova, B. Sztaray). Weiter ging es mit einem Vortrag von Sebastian Hesse zur Rolle der Reaktionen NCN + OH und NCN + CH3 für die NOx-Bildung in Flammen - eine Thematik, die durch "Dieselgate" auch in der Öffentlichkeit vermehrt Interesse weckt (Shock Tube measurements of the NCN + OH and NCN + CH3 Rate Constants, S. Hesse, L. Nazari, G. Friedrichs). Nicht zuletzt sei der sehr schöne Posterbeitrag von Florian-David Lange erwähnt (Surface active 4-Benzoylbenzoic acid ω-hydroxyalkyl esters as photosensitizers for air-water interface photochemical studies, F.-D. Lange, G. Friedrichs). In diesem Beitrag wurde eine neue Klasse von oberflächenaktiven Photosensitizern vorgestellt, die mitttels Summenfrequenz-Spektroskopie (SFG) charakterisiert wurden und die nun dazu verwendet werden, um experimentelle Einblicke in photochemisch initierte Reaktionen an der Wasser-Luft-Grenzfläche zu erhalten.

Einen Überblick zum Hauptthema der Konferenz findet sich im Editorial-Beitrag des zur Bunsentagung erschienen PCCP-Sonderbandes "Kinetics in the real world - linking molecules, processes, and systems (Phys. Chem. Chem. Phys. 20 (2018) 10561-10568, doi: 10.1039/c8cp90054j).