Research Group Prof. Dr. G. Friedrichs

Deutsches Museum München

24. Juli 2010, München 

web_museumIm Rahmen der Sonderausstellung "Ozean der Zukunft" im Zentrum für Neue Technologie im Deutschen Museum wurde die Forschung der Arbeitsgruppe im Rahmen eines öffentlichen Vortrages vorgestellt. Anhand ausgewählter Beispiele wurde den Museumsgästen erklärt, wie moderne Laser in der Meeresforschung eingesetzt werden, um den Ozean noch besser zu verstehen. Da das Wetter in München mitspielte (Regen an einem Samstag im Sommer!), war das Museum gedrängelt voll und viele interessierte Besucher schauten im Forum des Museums vorbei.

Nach dem Vortrag gab es viele Fragen, die gezeigt haben, dass das Thema "Ozean" auch im Süden Deutschlands fasziniert. Die Sonderausstellung, in der weitere Aspekte des Clusters in sehr gelungener Weise erkundet werden können, ist noch bis Ende August in München zu sehen.